🏛 Minimalisus.Liebe – WĂ€hrend gefĂŒhlt alle fleißig AdventskrĂ€nze gebastelt und die Wohnung weihnachtlich dekoriert haben, haben wir, gerade noch rechtzeitig vor dem ersten Schnee, das Wochenende genutzt, um die Terrasse winterfest zu machen und Lounge, Tisch, StĂŒhle & Co. in den Keller zu bringen.

đŸ§č FĂŒr die doch sehr platzintensiven Dinge, mussten wir erst mal umrĂ€umen, was dann in einer „Wir-misten-den-ganzen-Keller-aus“-Aktion endete.

đŸ’Ș Ergebnis: alles haben wir nicht an einem Wochenende geschafft, aber die Terrassenmöbel sind verstaut, 2/10 Regalbrettern sind wieder leer und der Boden frei, 2 „zu verschenken“-Kisten freuen sich demnĂ€chst ĂŒber neue Besitzer:innen und 3 „zu verkaufen“-Kisten stellen wir die kommenden Tage nach und nach bei ebay Kleinanzeigen ein.

🧗 Ein minimalistischeres Leben ist aber nun mal ein Prozess und wir werden sicherlich noch das ein oder andere Wochenende im Keller verbringen, um uns StĂŒck fĂŒr StĂŒck von den Sachen zu trennen.

📾 Das Foto ist ĂŒbrigens vor dem Pantheon in Paris entstanden als wir bei einer Sightseeing-Pause das schöne Licht der Nachmittagssonne genossen haben.

âžĄïž Wie habt ihr das erste Adventswochenende verbracht?