❌ Für viele hört bei Geld die Freundschaft auf. Einige gehen sogar noch weiter und beenden deshalb sogar ihre Partnerschaft/Ehe.

😤 So kommt eine Studie von Edelmann Intelligence zu dem Ergebnis, dass ganze 59% sich aus finanziellen Gründen scheiden lassen. Daneben gaben 20% an wegen Geldfragen gestritten zu haben.
Ein Grund: Obwohl Geld durchaus eine große Rolle im gemeinsamen Leben spielt, reden die wenigsten Paare zu Beginn ihrer Beziehung über ihren finanziellen Status.

🦄 Good News: Paare, die sehr glücklich miteinander verheiratet sind, haben im Vorfeld über finanzielle Themen wie Kreditwürdigkeit, Einkommen, Schulden, langfristige finanzielle Ziele, Konsumverhalten und Sparmaßnahmen, etc. gesprochen.

➡️ Wie ist das bei euch? Habt ihr mit eurer Partner:in schon mal über Finanzen gestritten oder sogar schon eine Trennung aus diesem Grund erlebt?